Von Herz zu Herz

Wir leben in einer sich sehr schnell verändernden Welt und haben oft das Gefühl, dass unser Leben an uns vorbei rast und wir nichts dagegen tun können. Wir können zwar nichts dagegen tun, jedoch können wir etwas dafür tun, dass wir eine andere Sichtweise einnehmen, dass wir unser Bewusstsein erhöhen und das wir zum Meister des Kreierens unserer Wirklichkeit werden. Das erfordert Inspiration, Ausschöpfen unseres Potentiales und Mut zur Veränderung. Ich möchte Sie dazu inspirieren, den Wandel zu erkennen und zu leben. Entzünden Sie den Funken, den Sie in sich tragen, den Funken der das Feuer für die Inspiration, für den Wandel und für das Bewusstsein, dass der Körper sich selbst heilen kann, entfacht. Denn: Das Leben ist ein Feuerwerk!

Dr. Maria Färber Singer, Impulscoach, NÖ, zum Thema: „Neues Denken“ Wir fühlen, was wir denken. Wir denken, was wir fühlen. Wir denken, dass wir sind, was wir denken. Wir denken, dass das, was wir denken, wahr ist, wirklich ist, richtig ist und die einzig mögliche Möglichkeit. Wir denken, denken, denken. Kompliziert? Verwirrend? Durchaus. Sobald wir uns nur auf das konzentrieren und verlassen, was wir denken können, erscheint uns das Leben kompliziert und zugleich „ganz normal“, weil wir es so gewohnt sind.

Gewohnheiten haben eine magische Wirkung. Diese zu unterbrechen, erfordert Mut und eine bewusste Aktion, die mitunter auch sehr anstrengend sein kann. Schnell und nachhaltig gelingt dir das, wenn du deine Aufmerksamkeit vom Kopf in die Herzebene verlagerst und somit die Führungsebene wechselst. Bewusstes Atmen, Yoga und alle Methoden, die dich ansprechen, unterstützen dich dabei. Hast du dich klar dafür entschieden und übst du täglich einige Minuten, übernimmt nach und nach dein „HerzVerstand“ die Gestaltung deines Lebens.

Alte und konditionierte Gedanken verblassen, weil sie keine Aufmerksamkeit mehr bekommen. Du bestimmst zunehmend, was du denken willst und was nicht. Je „sinnloser“ und sinnlicher ein Gedanke, umso wirksamer.