Global Diagnostics

misst den energetischen Zustand des Körpers physikalisch, funktioniert unabhängig von einem Therapeuten und stellt energetische Strukturen sichtbar dar. Danach werden die gemessenen Daten ausgewertet und eine Art Bestandsaufnahme erstellt – eine Momentaufnahme des gegenwärtigen Zustandes des Körpers.

Die Messung mit Global Diagnostics beruht auf der Tatsache, dass jeder Körper ununterbrochen in einem großen Frequenzbereich schwingt. Jeder Körperteil und jedes System des Körpers hat ein individuelles Reaktionsmuster auf schwache äußere Reize. Anhand dieser Reaktionsmuster lassen sich Rückschlüsse auf den energetischen Zustand der Organe und Systeme ziehen. Global Diagnostics regt mit schwachen elektrischen Impulsen die verschiedensten biologischen Strukturen an, deren Schwingungsverhalten gemessen und aufgezeichnet werden.

Das Reaktionsmuster der Messperson wird in nur 10 Minuten aufgezeichnet und ausgewertet. Die energetische Auswertung umfasst 540 Messobjekte (Nerven, Muskeln, Gelenke, Organe…), sowie 13 Körpersysteme, die sofort bildlich dargestellt werden.

Der Test von Global Diagnostics erstellt einen individuellen Fingerabdruck des Reaktionsmusters der Messperson, bei dem nicht nach Symptomen sondern nach der Ursache geforscht wird. Die Therapie behebt die individuellen Ursachen und stärkt somit das eigene Immunsystem. Viele chronische und akute Erkrankungen resultieren aus einem geschwächten Immunsystem. Durch starke Mobilisierung der Selbstheilungskräfte werden wichtige biochemische Vorgänge auf Zellebene angeregt und mechanische Funktionen stabilisiert.

Die Global Diagnostics Messung und Therapie ist gleichermaßen für Erwachsene wie für Kinder geeignet.

Bitte beachten Sie, dass Global Diagnostics einen wertvollen Beitrag zur ganzheitlichen Diagnose leisten kann, jedoch KEINESFALLS eine schulmedizinische Abklärung ersetzt!